Müssen bei Guestia Anfangskosten gezahlt werden?

Von |2021-07-28T10:00:55+01:00Juli 28th, 2021|

Bei Guestia gibt es keine Anfangskosten. Sie zahlen nur dann, wenn sie bereits Buchungen erhalten haben und die Aufenthaltskosten von Ihren Gästen voll ausbezahlt wurden. Guestia zahlt Ihnen Ihre Gewinne monatlich aus und behält eine Provision von 20% ein. Somit sind alle Zahlungsprozesse von Vornherein

Wie viel kann ich pro Monat verdienen?

Von |2021-05-17T14:29:07+01:00April 16th, 2020|

Wie hoch Ihre Mieteinnahmen pro Monat sein können, ist abhängig von vielen Aspekten, wie z.B. Größe, Lage, Ausstattung, Instandhaltung. Ebenso spielen die jeweilige Saison sowie die Zufriedenheit Ihrer Gäste eine große Rolle. Denn die Meinung eines zufriedenen Gastes trägt maßgeblich dazu bei, das Vertrauen zukünftiger

Kann ich selbst den Preis pro Nacht aussuchen?

Von |2021-07-06T13:39:22+01:00April 16th, 2020|

Grundsätzlich können Sie Ihren eigenen Preis festlegen. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass wenn nur ein fixer Preis pro Nacht festgelegt wird, es den Gesamtgewinn mindert. Da Guestia ein Smart-Pricing-System implementiert hat und dieses auch aktiv zur dynamischen Preisgestaltung nutzt, können wir die Übernachtungsbeträge tageweise optimieren

Mit wie viel Auslastung kann ich rechnen?

Von |2021-05-17T14:47:08+01:00April 16th, 2020|

Die Kunst liegt nicht darin zur Hochsaison eine ausgebuchte Ferienunterkunft zu haben, sondern auch in den Zwischensaisonen gut ausgelastet zu sein. Dank Guestia’s Smart-Pricing-System und der intelligenten Vermarktung bietet Ihnen unser Team immer das beste Ergebnis. Um eine genaue Einschätzung der Auslastung zu berechnen, brauchen

Wie hoch ist die Servicegebühr bei Guestia?

Von |2021-07-28T09:13:57+01:00April 16th, 2020|

Unsere Servicegebühr ist 20% (zzgl. MwSt.) vom Bruttonächtigungspreis. Etwaige Plattformgebühren sind in der Servicegebühr nicht enthalten. Unsere Zahlungsprozesse sind transparent und es gibt keine versteckten Kosten. Sie zahlen nur dann, wenn sie bereits Buchungen erhalten haben und die Aufenthaltskosten von Ihren Gästen voll ausbezahlt wurden.

Nach oben